Archive for März, 2014

Funkenflug. Machen wir Schulen zu Orten der Menschwerdung

Marcel Jahn (19 Jahre) studiert Philosophie und Volkswirtschaft. In seiner Schulzeit sah er Schüler wie aufgezogene Spieluhren. Heute fragt er sich, warum haben so, so viele keine Lust mehr auf Lernen? Und seit einem Jahr macht er „Funkenflug“ und will Schulen, zu denen man mit Freude geht. Schule ist doch die Keimzelle der Gesellschaft! Und wir sollten uns fragen: was ist uns wichtig? In welcher Welt wollen wir leben?

 

Foto: Andreas Schönefeld

Foto: Andreas Schönefeld

Kreativität, Engagement, Mitwirkung, Demokratie davon gab es in der Schule nur so wenig, immer nur bis zu einer Grenze. Es ging um organisatorische Fragen. Schüler wurden gefragt über die Raucherecke oder die Sitzbezüge in der Aula. Hinter der Grenze lagen die entscheidenden Fragen nach Inhalt und Methode. Was und wie lernen wir? Was und wie handeln wir?

Diese Grenze gilt es zu sprengen.

Continue Reading »

No responses yet